Erneut bestes Jahr der Firmengeschichte

Durach/Kempten, 14.03.2017

Die Topp Textil GmbH in Durach schloss das Geschäftsjahr 2016 mit einem Rekordergebnis ab: so konnte der Umsatz um 15,2 % auf 7,7 Millionen Euro gesteigert werden und damit das letzte Jahresergebnis nochmals deutlich überschritten werden. Der gesamte Gruppenumsatz der Topp Textil Gruppe mit drei weiteren Auslandsproduktionsstandorten legte auf 14,2 Millionen Euro zu. Die Exportquote lag bei 56 %.

Die Textilien und Bänder aus dem Allgäu sind neben hochwertiger Bekleidung und Heimtextilien bei namhaften Automobilmarken, der Luftfahrt, der Medizintechnik und dem Maschinenbau zu finden. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 schüttet Topp 62 % des erwirtschafteten Gewinns nach Steuern als Bonus an alle Mitarbeiter aus.

 

 

 

Trotz der unsicheren Planungsbasis aufgrund der aktuellen weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen geht das Unternehmen auch in den folgenden Jahren von einem weiteren stabilen Wachstum aus. Getrieben werden soll dieses vor allem von diversen Neuentwicklungen und zwei kürzlich erteilten Patenten zur Herstellung effizienter und ressourcenschonender automobiler Innenraumverkleidungen und Airbaganwendungen.

Über Topp:

Spezialist für modische und technische Bänder und Textilien Die Topp Textil Gruppe entwickelt und produziert seit 1945 modische und technische Bänder und Textilien für die Bekleidungs-, Heimtex- und technische Industrie. Neben der hauseigenen Weberei verfügt die Unternehmensgruppe vor allem über vielfältige Kaschier-, Druck- und Konfektionsverarbeitungen. An den Produktionsstandorten in Deutschland, Italien und Rumänien arbeiten rund 180 Mitarbeiter.

 

Zurück

Top