Historie

Historie

Die Firma Topp Textil blickt auf eine über 70-jährige Historie zurück – die wichtigsten Meilensteine:

1945 …

gründete Gerhard Topp unsere Firma, deren Schwerpunkt auf der Herstellung von Webteppichen und Schrägbändern lag. Der Erfolg kam, das Unternehmen wuchs und binnen kurzer Zeit waren mehr als 120 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit 1948 …

stellt Topp Textil mehr als hundert Millionen Meter Band pro Jahr her. Anfang der 50er Jahre erfand Gerhard Topp das nahtlose Schrägband – revolutionär! Seinem Pioniergeist verdanken wir den heute weltweit industriellen Standard der schlauchbasierten Schrägbandherstellung.

1956 …

ließ sich Topp Textil mit dem ersten selbstständigen Werk in Mailand nieder. In einer der bedeutsamsten Modemetropolen erweiterten wir unser technisches Know-how mit italienischer Stoff- und Modekompetenz. Bald darauf folgten Produktionsstandorte in Rheydt (GER), Manerbio (IT) und London (GB).

1993 …

errichtete Volker Topp – Sohn und Nachfolger des Firmengründers – einen neuen Betrieb in Durach bei Kempten und ermöglichte dadurch die Optimierung und Vereinfachung vieler innerbetrieblicher Abläufe. Im selben Zeitraum bündelte man die italienischen Produktionsstandorte in einem neuen Werk in Bassano/Brescia.

Seit Ende 2006 …

ist Topp Textil mit einem eigenen Produktionsstandort in Rumänien vertreten, um der zunehmenden Bedeutung des osteuropäischen Textilmarktes gerecht zu werden.

2011 …

investierte Topp Textil, dem eigenen Innovations- und Zukunftsgedanken folgend, über 4 Millionen Euro an dem mittlerweile mehr als 16.000 qm großen Standort in Durach – und eröffnete für ein technisches Spezialgewebe im Automobilbau eigens eine neue Schlauchweberei. Der Blick auf die bisherige Historie zeigt: Weiterentwicklung und Inspiration sind die Säulen unseres Erfolgs.

Top